Viognier – der tiefgründige Franzose

Dieser Artikel liefert ein generelles Basiswissen über den besonderen Anbau von Viognier, die geschmacklichen Charakteristika des Weißweins sowie Wissenswertes über die Geschichte der frischen Sorte, die sich nicht mehr nur in Frankreich, sondern in der ganzen Welt entfaltet.

Viognier Weisswein beim Weinversand Vinatis online kaufen.

Viognier steht für starken Weißwein

Ein hoher Alkoholgehalt von 13,5 – 14,5 Vol. , eine kräftige Farbe sowie ein markanter Geschmack zeichnen Weine aus, die aus der Rebsorte Viognier produziert werden. Der Weißwein weist einen fruchtigen Duft auf, vor allem Nuancen von Aprikosen und Pfirsichen. Einige Weinliebhaber sind sogar der Meinung, dass Viognier das komplexeste Bukett hervorbringt.
 class=

Der beste Viognier kommt aus Frankreich

Nach der Reblauskrise wäre die Weinsorte Viognier fast vollständig verschwunden. In den späten 1980ern erlebte der Weißwein zunächst in Frankreich eine Renaissance. Mittlerweile wird die Rebsorte weltweit angepflanzt. Zu den Anbaugebieten gehören neben ihrer ursprünglichen Heimat an der Rhône auch Deutschland, die Schweiz, Kalifornien, Australien, Südafrika, Neuseeland und Chile. Sommeliers bevorzugen den „klassischen“ Weißwein aus Südfrankreich. Die Weissweinsotte wird heute vorwiegend an der Rhône angebaut? Charkateristisch ist sein aromatischer Duft nach Aprikose oder Pfirsich aber auch Blütenaroma von Veilchnen oder Maiglöckchen. 

Viognier Weisswein aus Frankreich passt bestens zu Spargel!

Viognier anpsruchsvoll und toller begleiter zum Essen

Um eine gute Weinqualität zu erreichen, müssen oftmals Ertragsminderungen durch Traubenausdünnungen vorgenommen werden. Die Tatsache, dass Viognier anfällig gegen Echten Mehltau ist, erschwert den Anbau und die Pflege der Pflanzen zusätzlich. Gegen Trockenheit ist Viognier hingegen widerstandsfähig. Im internationalen Vergleich ist die Sorte tendenziell frühreifend. Viognier passt ausgesprochen gut zu Spargel und ist eine echte Alternative zu Silvaner und Müller-Thurgau, denn seine Geschmeidigkeit und seine blumigen Aromen setzen das Saisongemüse so richitg in Szene.