Primitivo – edler Wein mit fruchtigem Aroma

Kaum eine Rebsorte ist vielseitiger und zugleich so unverkennbar wie der Primitivo. Die – für viele überraschenderweise – rote Traube wird überwiegend im sonnigen Kalifornien und im mediterranen Klima Italiens angebaut und verdankt ihren charakteristischen, fruchtigen Geschmack nach dunklen Waldbeeren dem hohen Zuckergehalt der hochwertigen Beeren.

Primitivo oder Zinfandel Rotwein beim Weinversand Vinatis online bestellen.

Primitivo und Zinfandel – die Geschichte einer Rebsorte

Primitivo weiß schon seit langem die Geschmacksknospen der Weinkenner zu überzeugen. Es ist daher kaum verwunderlich, dass es dieser Wein aus roten Trauben bereits im Jahre 1919 unter die fünf wichtigsten Rebsorten der USA schaffte und selbst während der Prohibition noch zu den bevorzugten eigenproduzierten Hausweinen gehörte. In den USA ist der Primitivo allerdings unter dem Namen Zinfandel geläufig, den nunmehr häufig aufgrund seiner Bekanntheit auch italienische Weinbauern verwenden. Seit langem wird zudem gemutmaßt, dass dieser vielseitige Wein ursprünglich aus Kroatien stammt. 2001 belegte Carole Meredith mit der Rebsorte Crljenak, dass der Primitivo dort schon seit langem vertreten ist. Allerdings konnte sie den Beweis nicht erbringen, dass dieser süße Wein auch ursprünglich aus Kroatien stammt.
Aus Primitivo bzw. Zinfandel kann Rotwein , Weisswein und Roséwein gemacht werden.

Primitivo – vielseitiger geht kaum

Diese rote Rebsorte ist nicht nur besonders beliebt, sondern zudem auch äußerst vielseitig. Aus Primitivotrauben kann Rotwein, Rosé und Weißwein gewonnen werden. Da kommt den Weinbauern geradezu entgegen, dass diese Rebsorte für Krankheiten weniger anfällig und alles in allem relativ robust ist. Jedoch ist diese Traube in anderer Hinsicht mit viel Fachkenntnis zu verarbeiten. Denn das Reifeverhalten kann nicht unbedingt als unkompliziert beschrieben werden. Deshalb kommt es häufig vor, dass sich unter den reifen Trauben noch grüne Beeren befinden, die selbst bei einem geringen Prozentsatz die Qualität erheblich beeinträchtigen können. Unter großem Zeitaufwand müssen die Beeren daher oftmals von Hand nach verlesen werden.
Primitivo Rotwein überzeugt mit Aroma und Klasse. Jetzt bei Vinatis kaufen.

Der fruchtige Primitivo-Geschmack

Deshalb und allein seiner Qualität wegen überrascht es weniger, dass der einst als Tafelwein servierte Primitivo als Edelwein gehandelt wird. Bekannt sind vor allem die kostbaren Tropfen aus der DOC-Zone „Primitivo di Manduria“ und der IGT-Zone „Primitivo di Puglia“. Wie für die dunklen Primitivo-Weine typisch, überzeugen diese mit einem Aroma, das an Zimt und dunkle Waldfrüchte erinnert. Seinen besonders fruchtigen Geschmack verdankt der Primitivo aber auch seinem für diese Rebsorte charakteristischen höheren Zuckergehalt, der im Umkehrschluss auch zu einem höheren Alkoholgehalt von 13 bis 15 Prozent führt.