Pinot Grigio

In den letzten Jahren hat sich der Pinot Grigio einen festen Platz unter den beliebtesten Rebsorten erobert. Seine weiche Opulenz, die insbesondere die italienische Variante der Pinot Gris Rebsorte auszeichnet, findet überall Anklang. Vor allem im Sommer gilt er als erfrischender Tropfen und wird gerne zu Antipasti gereicht.

Pinot grigio online kaufen beim Weinversand Vinatis .

Pinot Grigio Anbau & Herkunft


Der Pinot Grigio gehört zur Familie der edlen Weinreben und findet seinen Ursprung – wie die deutsche Bezeichnung „Grauburgunder" erahnen lässt, im französischen Burgund. Dort wird er als Pinot Gris auf einer Fläche von insgesamt 2580 Hektar angebaut. Auch wenn die Ursprungsbezeichnung „Pinot Gris" nur innerhalb dieses Anbaugebietes zugelassen ist, wird die Rebsorte auch in anderen Regionen kultiviert, insbesondere in Italien, wo er als Pinot Grigio großen Anklang findet. Hierzulande wird er insbesondere in Friaul–Julisch Venetien und in Südtirol angebaut. Obwohl diese Rebsorte rote, fast kupferfarbene, Trauben zeitigt, wird der Pinot Grigio zu den Weißweinen gezählt.

Pinot grigio gehört zu den beliebtesten Weissweinen und gibt's zum Bestpries beim Weinversand Vinatis online.

Eigenschaften und Charakter des Pinot Grigio


Der Pinot Gris wird, wie auch sein italienischer Verwandter, der Pinot Grigio,, als äußerst empfindliche Rebsorte gehandelt. Die dünne Schale macht die Trauben für Temperaturschwankungen sehr anfällig. Deshalb gedeiht die Rebsorte des Pinot Grigio einzig und allein auf warmen, fruchtbaren Böden, wie sie in Südtirol zu finden sind. Der Pinot Grigio wird vor allem für seinen geringen Säuregehalt geschätzt, was ihm viel Körper und auch einen relativ hohen Alkoholgehalt verleiht. Das Aroma des Pinot Grigio vermischt auf einzigartige Weise den Geschmack von Nüssen, Äpfeln, Dörrobst und Zitrusfrüchten. Zu den beliebtesten Weingütern, die den Pinot Grigio produzieren, gehört das Weingut Tenuta Capo Est Lucchese.

Pinot grigio passt wunderbar zu Käse, Antipasit und leichte Speisen.

Ein Glas Pinot grigio gefällig?


Den Pinot Grigio verkostet man am besten relativ schnell nach dem Abfüllen. Bereits vier bis zwölf Wochen nach der Fermentation erweist sich diese Burgundervariante als idealer Begleiter zu leichten Speisen, insbesondere zu Antipasti. Sein frisches Aroma macht den Pinot Grigio in der Tat zu einem allseits beliebten Aperitifwein. Auch zum italienischen Klassiker, dem Risotto, wird er gerne gereicht.