Merlot

Samtig, sinnlich, exquisit – der Merlot ist und bleibt eine wahre Gaumenfreude. Je nach Reifung und Lagerung entwickeln sich die verschiedensten Aromen, die für jeden Geschmack das Richtige bereithalten. Egal, ob Sie Merlot aus Bordeaux, dem Trentin oder sogar Chile genießen, stellen Sie sich auf ein Geschmackserlebnis der Spitzenklasse ein.

Merlot Weine online bestellen und bei Vinatis online kaufen.

Merlot Traube– zurück zum Ursprung

Auch wenn Merlot heute in nahezu allen Weinbauregionen der Welt angebaut wird, stammt diese edle Weinrebe ursprünglich aus dem französischen Weingebiet rund um Bordeaux. In der Tat gehört Merlot neben Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Carménère, Malbec und Petit Verdot zu den sechs Rebsorten, die zur Erzeugung von Rotweinen in Bordeaux angebaut werden dürfen. Vor allem in Saint-Emilion und dem Pomerol, also jenen Weinbaugebieten rechts vom Ufer der Dordogne, werden Weine mit viel Merlot-Einsatz erzeugt. Hier herrschen, lehmige, sandige Böden vor, was rubinrote Weine von höchster Qualität zeitigt. Hervorragender Merlot wird allerdings auch in Italien erzeugt. Zunehmend gewinnen auch die Merlot-Weine aus den USA und Südamerika an Ansehen.
Merlot Weine günstiger beim Weinversand Vinatis online kaufen.

Merlot – la crème de la crème

Nicht nur Weinkennern ist der legendäre Château Pétrus ein Begriff. Es handelt sich um einen der angesehensten und somit teuersten Rotweine der Welt. Dies liegt einerseits an der manuellen Auslese, die das Weingut betreibt, aber allen voran auch an seiner Rebsortenzusammensetzung, die mit 95 % Merlot und 5 % Cabernet Sauvignon sozusagen Alleinstellung genießt. Für eine Flasche dieses edlen Tropfens müssen Sie mit mindestens einer vierstelligen Summe rechnen, so dass die besten Jahrgänge sogar als beliebtes Anlageobjekt gelten.
Merlot Weine sind aromareich und geschmeidig. Bei Vinatis online kaufen.

Von ausdrucksstark bis leicht – der passende Merlot für jeden Geschmack

Geschätzt wird der Merlot Traube insbesondere für seine Aromenvielfalt und seinen weichen Trinkcharakter. Fruchtige Duftnoten von Pflaumen, Kirschen und roten Beeren sind vor allem bei jüngeren Weinen dominant. Bei längerer Reifung werden diese von der Kräuteraromen überlagert. Doch der niedrige Säuregehalt der Merlot-Weine macht sie auch bereits jung zu wahren Gaumenschmeichlern. Bei Reifung in traditionellen Holzfässern mischen sich zudem eine leichte Note von Tabak und Anklänge von Schokolade in das äußerst vielfältige Bukett. Mit diesem breit gefassten Aromenspektrum ist der Merlot für jedermann zugänglich.