Marsanne liefert facettenreiche Weißweine

Marsanne wird weltweit angebaut, stammt aber ursprünglich aus dem Südosten Frankreichs. Heutzutage gehören auch Regionen wie Kalifornien zu den großen Anbaugebieten. Da der Wein einen vergleichsweise leichten Geschmack besitzt, passt er zu vielen unterschiedlichen Speisen wie Käse, Fischgerichten und exotisch-würzigen Kreationen.

Marsanne Weißwein aus dem Rhonetal bei Vinatis online kaufen.

Marsanne ist nicht nur in Frankreich beliebt

Die Weißweinsorte Marsanne blanche, kurz Marsanne, wurde erstmals im Rhônetal produziert. Doch auch in der Schweiz wird der Wein hergestellt, wobei er dort meistens als Ermitage bezeichnet wird. Seit 1860 züchten auch Winzer im sonnigen Australien die Rebsorte. Weine, die aus alten Rebstöcken gewonnen werden, können bis zu 15 Jahre reifen, was ihnen einen nussig-marmeladigen Geschmack verleiht.

Weissweine der Marsanne Traube sind trocken oder süße Weine.

Marsanne gehört zu den Edlen Weinreben

Marsanne ist eine Varietät der Edlen Weinrebe und treibt spät aus. Da die Rebsorte selbstfruchtend ist, wird die Notwendigkeit vermieden, nur weibliche Pflanzen anzubauen. Da Marsanne weniger durch einen starken Geschmack überzeugt, findet sie oft Verwendung im Verschnitt mit anderen Weinsorten wie Roussanne. Die meisten Marsanne-Weine sind trocken, wobei gerade die aus getrockneten Trauben gewonnenen süßen Weine als Spezialität gelten.
Weißwein für Käse und scharfe Gerichte beim Weinversand Vinatis online kaufen.

Marsanne ist der perfekte Wein für exquisites Essen

Ein Glas Marsanne passt besonders gut zu Hummer, Shrimps und Muscheln. Aber auch zu anderen Fischgerichten schmeckt der Weißwein. Eine weitere passende Kombination sind schärfere Gerichte, beispielsweise aus der asiatischen Küche. Der Allrounder unter den Weinen eignet sich zu weichem sowie hartem Käse und ist damit die richtige Wahl für einen kulinarischen Abend mit Freunden.