Die vielseitige Rebe aus Aragon: Grenache/ Garnacha

Die aus der spanischen Provinz Aragon stammende Grenache/ Garnacha-Traube ist eine der am häufigsten angebauten schwarzen Reben der Welt und das nicht ohne Grund. Aus ihr lassen sich hervorragende Rot-, Weiß- und Roséweine, aber auch der Likörwein Vin Doux Naturel keltern.

Garnacha oder Grenache Wein online bei Vinatis im Onlineshop kaufen.

Die Grenache/ Garnacha: der Alleskönner unter den Reben

Aus der Grenache/ Garnacha-Traube entstehen meist fruchtige Weine. Bei starker Trockenheit und Hitze liefert die Rebe aber auch konzentrierte lagerfähige Rotweine. Aber auch Weißweine oder aromatisch-seidige Roséweine können aus ihr gekeltert werden. Tannin- und Farbarmut zeichnen diese Rebe aus. Verschnitten wird die Grenache gerne mit Sorten, die einen höheren Tanningehalt aufweisen, so z. B. mit Tempranillo, Shiraz und Mourvedre. Die Grenache bringt auch eine weiße Variante, die Grenache Blanc, hervor, die in Spanien und Frankreich in Verschnittweine mit einfließt. Die Weißweinsorte Grenache Gris wird heute nur noch wenig angebaut. 

Garnacha bzw Grenache Rotwein wird überall angebaut und getrunken.

Alle trinken Grenache/ Garnacha Rotwein, eine der am häufigsten angebauten Sorten der Welt

Die Grenache/ Garnacha wird weltweit auf mindestens 240. 000 Hektar Rebfläche angebaut, was sie zur vierthäufigsten Rotwein-Sorte der Welt macht. In Spanien ist die dort als Garnacha bekannte Traube die am dritthäufigsten angebaute Rotwein-Traube. Sie folgt den Tempranillo und Bobal-Reben. Zahlreiche Anbaugebiete wie La Mancha, Terra Alta und Vinos de Madrid ergeben 86. 600 Hektar Rebfläche. Im Weinanbau Frankreichs ist sie mit einer Gesamtrebfläche von 97. 171 Hektar sogar stärker vertreten und in einigen Gebieten wie Costière de Nîmes werden sogar ausschließlich Weine aus Grenache gekeltert. Reichhaltige Cuvées entstehen in Frankreich aus dem Verschnitt mit Syrah. Auch in Griechenland, Israel, Südafrika, Südamerika und den USA findet man diese Rebsorte.
Rotwein der Garnacha Traube online beim Weinversand Vinatis bestellen.

Önologische Potential der Grenache/ Garnacha Traube

Die Grenache/ Garnacha speichert Zucker sehr gut, was zu alkoholreichen aber säurearmen Weinen führt, deren Farbe stark ertragsabhängig ist. Die Traube ist in lagerungsfähigen, strukturierten und aromatischen Weine wie Châteauneuf-du-Pape vorherrschend, kommt aber auch in Rosés vor. Die Traube ist oxidierungsanfällig und muss deswegen besonders vorsichtig gehandhabt werden, um Rosé herzustellen. Bei der Herstellung von Rotwein fällt dies weniger ins Gewicht. Diese Schwäche wird bei der Herstellung von Vin Doux Naturel (Likörwein) zum Vorteil: die Oxidierung sorgt hier für Madeirisierung, was zu intensiven Aromen von Gewürzen und Trockenfrüchten führt.

 

Grenache bzw. Garnacha Rotweine können leichte Wein erzeugen, die sich perfekt mit Geflügel harmonieren und mit Sahne bzw. Weichkäse, aber auch Pilze und Hülsenfrüchte werden von diesen Rotweinen gut in Szene gesetzt.